Konzerte im Radio

Konzerte

Donnerstag 14:05 Uhr BR-Klassik

Panorama

Dresdner Philharmonie Leitung: Marek Janowski Richard Strauss: "Der Bürger als Edelmann", Suite; Franz Schubert: "Große C-Dur-Symphonie", D 944 Aufnahme vom 29. November 2020 im Kulturpalast, Dresden Anschließend ab ca. 15.40 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate c-Moll, KV 457 (Mitsuko Uchida, Klavier)

Donnerstag 19:30 Uhr Ö1

Grafenegg Festival 2021

Tonkünstler-Orchester, Dirigentin: Konstantía Gourzí; Simon Höfele, Trompete; Dirigent und Klavier: Rudolf Buchbinder; Emmanuel Tjeknavorian, Violine; Harriet Krijgh, Violoncello. Konstantía Gourzí: "Ypsilon" A Poem for Trumpet and Orchestra in Five Scenes op. 83 (Uraufführung) * Ludwig van Beethoven: Tripelkonzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur op. 56 (aufgenommen am 5. September im Wolkenturm in Grafenegg). Präsentation: Andreas Maurer Unter den Konzerten, die aus dem vergangenen Sommer nachgeholt werden, nimmt diese Matinee mit Konstantía Gourzí und Rudolf Buchbinder eine Sonderstellung ein. Die Festival-Eröffnung 2020 hatte schon begonnen, als ein plötzliches Unwetter den Abbruch erzwang und die Uraufführung des Trompetenkonzerts von Konstantía Gourzí quasi in letzter Minute vereitelte. Ein Jahr später wird das für Grafenegg komponierte Werk mit Simon Höfele als Solist nun tatsächlich aus der Taufe gehoben. Im Anschluss reichen Rudolf Buchbinder, Emmanuel Tjeknavorian und Harriet Krijgh mit dem Tonkünstler-Orchester Beethovens Tripelkonzert nach, das ebenfalls schon für 2020 geplant war. (Grafenegg Festival)

Donnerstag 20:00 Uhr rbb Kultur

RBBKULTUR RADIOKONZERT

Antonello Manacorda dirigiert die Kammerakademie Potsdam Konzertaufnahme vom 14.03.2021 im Nikolaisaal in Potsdam Anton Eberl: Sinfonie Es-Dur, op. 33 Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur, op. 93 Johann Sebastian Bach: Konzert für Klavier, Streicher und Basso continuo Nr. 1 d-Moll, BWV 1052 Jewgenij Koroliow Kammerakademie Potsdam Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur, D 485 Kammerakademie Potsdam Leitung: Antonello Manacorda Ludwig August Lebrun: Oboenkonzert g-Moll Albrecht Mayer, Oboe und Leitung Kammerakademie Potsdam Luigi Boccherini: Sinfonie d-Moll, G 506 Kammerakademie Potsdam Leitung: Meesun Hong Coleman Konzertaufnahme vom 07.09.2019 in der Nikolaikirche Jüterborg (Brandenburgische Sommerkonzerte)

Donnerstag 20:00 Uhr NDR 2

NDR 2 Soundcheck - Die Peter Urban Show

Alles was neu und gut ist das NDR 2 Radiokonzert - Mit Peter Urban Entdecken Sie die neuen Singles und Alben sowohl angesagter als auch völlig unbekannter Musiker - handverlesen von Peter Urban. Interviews mit Künstlern und Produzenten. Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und Verkehr. Erstsendung Donnerstag, Wiederholung am Montag auf NDR Blue 20:03 - 21:00 Uhr Das NDR 2 Radiokonzert 23:03 - 23:06 Uhr NDR 2 Sport NDR 2 Soundcheck - Die Peter Urban Show

Donnerstag 20:00 Uhr MDR KULTUR

MDR KULTUR Musik Modern

Klassiker der Moderne bis zu Werken der Gegenwart. Konzerte der neuen Musik in der Region, sowie Festivals, Uraufführungen und CD Neuerscheinungen.

Donnerstag 20:00 Uhr NDR kultur

NDR Radiophilharmonie

Mahlers beliebteste Sinfonie: "Ein verfluchtes Werk" Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll NDR Radiophilharmonie / Ltg. Andrew Manze Live aus dem Kuppelsaal in Hannover 20:00 - 20:03 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Radiophilharmonie

Donnerstag 20:00 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Musikalischer Reigen: Camerata Bern tanzt mit David Philip Hefti Gesellschafts- und Volkstänze bilden den Rahmen rundherum, dazwischen spannt sich ein ganzer Reigen an tänzerischen Preziosen, die auch klanglich Überraschendes zu bieten haben.

Donnerstag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Silbermann-Tage Kirche Claußnitz, Sachsen Aufzeichnung vom 10.09.2021 Giles Farnaby "Farmer"s Paven" "Tell me, Daphne" "Woody-Cock" Johann Sebastian Bach Chromatische Fantasie und Fuge d-Moll BWV 903 Domenico Scarlatti Fünf Sonaten Johann Sebastian Bach Französische Ouvertüre h-Moll BWV 831 Mahan Esfahani, Cembalo

Donnerstag 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

Soirée

DRP live: Musikfestspiele Saar - Sforzato für die Natur Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Pietari Inkinen, Dirigent Yeol Eum Son, Klavier Jean Sibelius "Pan und Echo", Tanz-Intermezzo op. 53a Ludwig van Beethoven Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73 Richard Strauss Vier sinfonische Zwischenspiele aus "Intermezzo" op. 72 Direktübertragung aus der Congresshalle Saarbrücken

Donnerstag 20:04 Uhr WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Claudia Belemann Sommerkonzert der Landesregierung NRW Philharmonie Südwestfalen Klassische Musik bei sommerlicher Picknickatmosphäre vor dem barocken Schloss Nordkirchen. Das "Westfälische Versailles" mit prunkvollem Park, 25 Kilometer vor Münster, ist die perfekte Kulisse für ein großes Open-Air-Konzert. Und hierhin hat die Landesregierung zum Sommerkonzert 2021 eingeladen. Bei freiem Eintritt konnten die Besucher*innen nicht nur die Philharmonie Südwestfalen unter ihrem Chefdirigent Nabil Shehata mit hochberühmten Melodien erleben. Als Solisten waren dabei: die italienisch-israelische Sopranistin Chen Reiss, die an der Wiener Staatsoper engagiert ist; der portugiesische Tenor Carlos Cardoso, der zum Opernensemble des Aalto-Theaters Essen gehört; sowie die Geigerin Arabella Steinbacher und die Cellistin Raphaela Gromes. Beide sind mehrmals für ihre CDs mit dem "OPUS Klassik Preis", dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik" oder dem "Choc de Classica" ausgezeichnet worden. Georges Bizet: Vorspiel zum 1. Akt der Oper "Carmen" Gaetano Donizetti: Quel guardo il cavaliere ... So anch"io la virtù magica, aus der Oper "Don Pasquale" Jacques Offenbach: Les larmes de Jacqueline, op. 76,2 Giuseppe Verdi: La donna e mobile, aus der Oper "Rigoletto" Camille Saint-Saëns: Introduction et Rondo capriccioso, op. 28 Giacomo Puccini: Signore, ascolta, aus der Oper "Turandot" Peter Tschaikowsky: Danse espagnole, aus "Schwanensee-Suite", op. 20a Franz Lehár: Dein ist mein ganzes Herz, aus der Operette "Das Land des Lächelns" Jacques Offenbach: Danse bohémienne, op. 28 Richard Strauss: Morgen, aus "Vier Lieder", op. 27 Johann Strauß: Tritsch-Tratsch-Polka, op. 214 Jules Massenet: Pourqoui me réveiller, aus der Oper "Werther" Gioacchino Rossini: La Danza Franz Lehár: Meine Lippen, sie küssen so heiß, aus der Operette "Giuditta" Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5 g-Moll Astor Piazzolla: Auszüge aus "Die vier Jahreszeiten" Giacomo Puccini: E lucevan le stelle, aus der Oper "Tosca" Klaus Badelt: Auszüge aus "Der Fluch der Karibik" Chen Reiss, Sopran; Carlos Cardoso, Tenor; Arabella Steinbacher, Violine; Raphaela Gromes, Violoncello; Philharmonie Südwestfalen, Leitung: Nabil Shehata Aufnahme vom Schloss Nordkirchen

Donnerstag 20:05 Uhr BR-Klassik

Kammerkonzert

Orbis Quartett Dario Castello: Sonate Nr. 15; Luigi Boccherini: Streichquartett Es-Dur, op. 26, Nr. 3; Felix Mendelssohn Bartholdy: "Frage", op. 9, Nr. 1; Streichquartett d-Moll, op. 44, Nr. 1; Tilman Hussla: Nocturne; Renato Carussone: "Tu vuo fa l"americano" Aufnahme vom 1. September 2021 beim "Festival vielsaitig" in Füssen Anschließend: Mario Castelnuovo-Tedesco: Violinkonzert Nr. 1 - "Concerto italiano" (Tianwa Yang, Violine; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Pieter-Jelle de Boer); Maurice Emmanuel: Sonatine, op. 11 (Mitglieder von Les Vents Français)

Donnerstag 22:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Heute mit Nakhane Der Südafrikaner Nakhane Touré ist Sänger, Multiinstrumentalist und Schauspieler. Er hat eine helle Stimme, in seiner Musik vermischt er Soul mit Beats, Synthies und Pathos. Wir haben für Euch den Auftritt von Nakhane im Mojo Club in Hamburg vom 22. September 2018: Da war er beim Reeperbahn Festival zu Gast, bei Europas größtem Clubfestival.

Donnerstag 23:00 Uhr NDR Blue

Nachtclub NDR Blue in Concert

Heute mit Ace Tee Als Tarin Wilda in Berlin geboren, arbeitet die R heute als Ace Teee in Hamburg. Ihr Song "Bist Du Down" aus dem Jahr 2017 avancierte zu einem viralen Hit in den USA; man sollte sie aber nicht nur darauf reduzieren. Wir haben für Euch den Auftritt von Ace Tee beim Reeperbahn Festival 2018.

Mittwoch Freitag

Lautsprecher Teufel GmbH